bepure-bodyoil

 

Bereit für ZARTE SOMMERHAUT? - WARUM Körperöle besser pflegen

 

Gerade im Sommer bei heissen Temperaturen möchten wir uns in unserer Haut wohl fühlen.

Das Gefühl von "Produkt" soll dabei sanft auf der Haut sein und dennoch die Haut ausreichend pflegen und mit Feuchtigkeit versorgen. 

Pflanzliche Öle erleben gerade einen regelrechten Boom bei der Körperpflege, weil sie natürlich sind.

Zudem sind sie unserem Hautaufbau sehr ähnlich und können die Hautbarriere so besser pflegen bzw. schützen.

Grund dafür ist der hohe Gehalt an ungesättigten Fettsäuren wie z.b. Linolsäure (Omega 6-Fettsäuren) im Arganöl.

In die feuchte Haut einmassiert, dringen Körperöle gut in die obere Schicht der Epidermis ein, schliessen die Feuchtigkeit in der Haut ein und sorgen dadurch für ein langanhaltendes Gefühl der Geschmeidigkeit.

 

bepure-bodyoil21

 

GESUND durch den SOMMER - WARUM Körperöle besser pflegen!

... und Du besser konventionelle Lotions meiden solltest ...

Ohne zu dogmatisieren, lohnt es sich immer wieder, beim Kauf von Pflegeprodukten genau auf die Angabe der Inhaltsstoffe zu achten. Hilfe, die Bedeutung der INCI-Bezeichnungen zu entziffern, gibt z.B. die Codecheck-App.

Nach wie vor enthalten nämlich viele konventionelle Cremes und Körperlotionen Öle auf Erdölbasis oder synthetische Öle.

Mineralöle sind sehr stark „filmbildend“, d.h. die Haut wird abgedichtet und kann nicht mehr atmen. Zu Beginn stellt sich schnell ein glattes und reines Hautgefühl ein, was aber umso schlimmer mit Mitessern oder Akne wieder ausbricht.

Die Haut trocknet aus und in mineralölbasierenden Pflegeprodukten wurden bereits 2015 durch Stiftung Warentest krebserregende Substanzen gefunden.

Zudem schaden sie der Umwelt.

Erkennbar an INCI-Bezeichnungen wie z.B. Mineral Oil, Petrolatum, Paraffinum Liquidum, Paraffinum Subliquidum, Cera Microcristallina, Microcrystalline Wax, Ozokerit, Ceresin, Vaseline.

bepure-sarabachmann

Wir wünschen Dir einen wunderbaren, luftig-leichten und gesunden Sommer!

Erstellt durch

Kathleen Krug